Außerordentliche Kündigung Auszubildender durch Arbeitgeber

Wenn Sie sich von einem unmotivierten Azubi trennen wollen, müssen Sie einige rechtliche Besonderheiten beachten, sonst ist die Kündigung unwirksam. Nach der Probezeit greifen die besonderen Schutzvorschriften des Berufsbildungsgesetzes (BBiG). Das Ausbildungsverhältnis können Sie nur dann beenden, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Wie Sie die Kündigung formal und inhaltlich korrekt formulieren, zeigen wir Ihnen in unserer Vorlage.


 
Typ: Musterbrief


Merkmale des Dokuments:
Außerordentliche Kündigung Auszubildender durch Arbeitgeber
Download als:
PDF - Preis: 3,90 EUR
Zum Ausfüllen, Speichern und Drucken mit Acrobat Reader.
 
PDF, 3 Seiten, 256 KB
Download
MS Word - Preis: 3,90 EUR
Zum Bearbeiten, Speichern und Drucken mit Microsoft Word.
 
MS Word, 1 Seite, 176 KB
Download

Ausfüllfunktion

Diese FORMBLITZ-Vorlage kann bequem am Computer ausgef�llt und gespeichert werden.

Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Musterbrief (PDF)
Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Musterbrief (PDF)
Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Musterbrief (Word) zweites Bild
Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Musterbrief (Word) zweites Bild

Dieses Produkt "Außerordentliche Kündigung Auszubildender durch Arbeitgeber" stammt aus dem Sortiment von Formblitz.de, dem Download-Portal für Vorlagen, Formulare und Verträge.