Antrag auf Erstattung von Bewerbungskosten

Wenn Sie dazu gezwungen sind, von Arbeitslosengeld zu leben, können sich die Kosten für die Bewerbungen spürbar bemerkbar machen. Als Arbeitsuchender können Sie bei der Agentur für Arbeit einen Antrag auf Erstattung von Bewerbungskosten stellen. Mit diesem Musterbrief beantragen Sie die Erstattung Ihrer Kosten für Bewerbungsfotos, Bewerbungsmappen sowie das Porto. Lassen Sie sich über eventuell vorhandene Auflagen informieren. Einfach downloaden, den praktischen Lückentext ausfüllen, fertig!


 
Typ: Musterbrief
Antrag auf Erstattung von Bewerbungskosten
Download als:
PDF - Preis: 2,90 EUR
Zum Ausfüllen, Speichern und Drucken mit Acrobat Reader.
 
PDF, 2 Seiten, 281 KB
Download
MS Word - Preis: 2,90 EUR
Zum Bearbeiten, Speichern und Drucken mit Microsoft Word.
 
MS Word, 1 Seite, 177 KB
Download

Weitere Produktinformationen

Als Arbeitssuchender haben Sie ganz bestimmte Rechte. Die Erstattung von Bewerbungskosten gehört dazu. Dabei ist zu beachten, dass Sie mit der zuständigen Agentur für Arbeit vertraglich vereinbaren, wie viele Bewerbungen Sie pro Monat zu schreiben haben. Sie sind verpflichtet, sich an diese Vorgabe zu halten und ihre Bemühungen regelmäßig nachzuweisen. Da diese Pflichten recht hoch ausfallen können, ist es sinnvoll, sich die dadurch entstehenden Kosten erstatten zu lassen. Allerdings gibt es hierbei eine Obergrenze von 260 Euro jährlich.  


Hilfefunktion

Diese FORMBLITZ-Vorlage enth�lt Hilfetexte und Erl�uterungen.

Beispiel: Hilfefunktion in einem Musterbrief (Word) zweites Bild
Beispiel: Hilfefunktion in einem Musterbrief (Word) zweites Bild

Ausfüllfunktion

Diese FORMBLITZ-Vorlage kann bequem am Computer ausgef�llt und gespeichert werden.

Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Musterbrief (Word) zweites Bild
Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Musterbrief (Word) zweites Bild

Dieses Produkt "Antrag auf Erstattung von Bewerbungskosten" stammt aus dem Sortiment von Formblitz.de, dem Download-Portal für Vorlagen, Formulare und Verträge.